Sehr geehrte Patient*in,

wir haben Sie telefonisch zu einem Impftermin eingeladen.

Kommen Sie bitte 5 min vor dem geplanten Impftermin in die Praxis und stellen Sie sich dort in der Schlange an. Wir rufen Sie dann zu dem Termin auf (leider dürfen wir nur eine bestimmte Anzahl von Patienten gleichzeitig in der Praxis betreuen).

Bringen Sie bitte Ihren

Impfausweis,

die Versicherungskarte,

die ausgedruckte Einwilligung 

mit.

Bitte lesen Sie unbedingt das Aufklärungsblatt aufmerksam durch, bevor Sie zum Impfen kommen, drucken Sie die Einwilligung aus und bringen Sie diese zum Termin mit.

Aus organisatorischen Gründen können wir diesen Aufklärungsbogen und die Einwilligung nicht in der Praxis ausdrucken.

Sollten Sie ein allgemeines Informationsgespräch zur Impfung wünschen, müssen Sie bitte vorher in die Sprechstunde kommen, da während der Impfsprechstunde für längere Gespräche keine Zeit ist. Da die Impfsprechstunde eine zusätzliche Sprechstunde für uns ist, bitten wir Sie dringend, sich an diese Regeln zu halten. Dies erleichtert es uns ungemein und schützt uns und unsere Patienten.

Sollten Sie einen Impftermin nicht einhalten können, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei uns (spätestens 48 h vorher), damit wir die kostbare Impfung einer weiteren impfwilligen Patient*in zukommen lassen können.

 

 

Aufklaerungsbogen-mRNA 22.5.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 900.0 KB
Einwilligung mRNA 22.5.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 960.5 KB
Aufklaerungsbogen-Vektor ( Astra,jons)22
Adobe Acrobat Dokument 895.0 KB
Einwilligung Vektor Astra Jons.22.5.2021
Adobe Acrobat Dokument 923.9 KB